logoside

Soroptimist International hat 2010 ein großes Projekt "Soroptimists go for water" ins Leben gerufen. Es wurde der bundesweite Aktionstag am 19. März 2010, dem Weltwassertag, ins Leben gerufen.

Für Menschen ist die ausreichende Versorgung mit Wasser überlebenswichtig, leider in vielen Ländern dieser Erde aber nicht so selbstverständlich, wie wir das kennen. In Afrika führen chronischer Wassermangel und unsauberes Wasser  immer wieder zu Dürren, Seuchen und Hungersnot. Für mehr Information siehe: www.wasserfuerafrika.de

Wasser bedeutet Leben.

Schon am Soroptimistischen Wassertag 2010 sammelten wir Geld, das dem Bau eines Brunnens für eine Grundschule in Kenia zugute kam. Auch unsere Aktion am 24. April 2010 auf dem Frühlingsmarkt in Schifferstadt war diesem Projekt gewidmet.  Es handelt sich um die Zigira Primary School Kindondo/Ukunda in Kenia, eine Grundschule mittten im kenianischen Busch - aufgebaut und gefördert von engagierten Menschen aus der Pfalz und ganz Deutschland. Der Brunnen der Grundschule versandet ständig, so dass kein Essen mehr gekocht werden kann. Für einen neuen Brunnen und damit für eine erfolgreiche Schulspeisung wurde unsere Spende an unsere direkte Kontakperson, Peter Neuendörfer aus Frankenthal, übergeben.

Mehr Information zu der Schule finden Sie unter folgendem Link: 
http://www.schuelerhilfe-fuer-kenia.de/index